Von Hamburg nach Shanghai: Im NEOPLAN Cityliner unterwegs auf der neuen Seidenstraße

Zwei NEOPLAN Cityliner, mehr als 14.000 Kilometer und eine Reise durch mehrere Zeitzonen: Am 12. Mai 2016 machten sich 48 Reisende für siebeneinhalb Wochen auf, um als Kulturbotschafter der ZEIT den unterschiedlichsten Traditionen, Sitten und Menschen entlang der neuen Seidenstraße zu begegnen. Über Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan, Usbekistan und Kirgisistan nach China führte die Reise mit dem Bus, auf 38 Etappen durch 2.300 Jahre Kulturgeschichte. Christian Peschke, Geschäftsführer des Busunternehmens de Kieler, und seine beiden Fahrer waren auf der Reise besonders wichtige Ansprechpartner für die Fahrgäste. Für Peschke war die Reise ein Erfolg: „Es hat alles reibungslos funktioniert, darum planen wir schon die nächsten besonderen Reisen. Dieses Jahr bleiben wir in Europa, aber für nächstes Jahr haben wir mit unseren Partnern ZEIT REISEN und China Tours wieder Großes vor.“

Von ihren Eindrücken und Erfahrungen sowie vom Komfort der Busse, die über 50 Tage ihr Zuhause waren, berichten die ZEIT-Reisenden im Blog.